Jelena Duwe bei den Wittensee Foiling Championship 2024

Wittensee Foiling Championship 2024

One Hour Race am Wittensee

Am vergangenen Wochenende fand die Wittensee Foiling Championship 2024 statt, bei der Wingfoiler, Windfoiler und Windsurfer gleichzeitig antraten. Am Samstag wehte der Wind aus westlichen Richtungen und reichte für drei Wettfahrten aus.

Wingfoil One Hour Race am Wittensee

Gesurft wurde im One Hour Format, bei dem innerhalb einer Stunde so viele Runden wie möglich auf dem ausgelegten Kurs gesurft werden mussten. 36 Teilnehmerinnen und Teilnehmer hatten sich angemeldet, darunter neun mit Wingfoilausrüstung.

Yannik Holste war der schnellste Wingfoiler

Schnellster Rider war Fabian Wolf auf Windfoil-Material, er gewann alle drei Rennen und sicherte sich damit Rang eins der Gesamtwertung. Die beiden Wingfoiler Yannik Holste und Frank Rosin belegten die Ränge zwei und drei, gefolgt vom Windfoiler Alexander Neubert auf Position vier.

Drei Rennen wurden am Samstag gefahren, am Sonntag reichte der Wind nicht mehr aus

Kim Holste, Malte Pries und Kjeld Hansen komplettierten die Top 5 im Wingfoilen. Jelena Duwe landete als schnellste Lady im Feld der Wingfoiler auf Rang sechs und wurde mit Position 13 overall gleichzeitig beste Teilnehmerin des Events.

26.06.2024 © WING DAILY  |  Text: Jürgen Schall  |  Fotos/Grafiken: @kodiak.visuals

Marisa Roch auf dem Wittensee